WASSERSPENDER MIETEN

WANN LOHNT ES SICH UND FÜR WEN?

Immer mehr Unternehmen setzen auf Wasserspender, um ihre Mitarbeiter mit frischem Wasser zu versorgen. Ob gekühlt, gesprudelt oder still – ein Wasserspender bietet Getränke für jeden Geschmack. Für die Anschaffung eines solchen Wasserspenders gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten: den Kauf und die Miete. Während beim Kauf mehr Eigenverantwortung rund um die Wartung des Wasserspenders entsteht, bringt die Miete einen Rundumservice mit sich – mit Wartung, Ersatzteilen und Inspektionen. Grundsätzlich kommt die Miete deshalb für jede Branche infrage.

Aber wann lohnt es sich, welche Vorteile ergeben sich dadurch und welche Unterschiede gibt es zum Kauf? Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst.

MODELLE ZUR MIETE

Bei Culligan können Sie sowohl leitungsgebundene als auch Gallonen-Wasserspender mieten. Lediglich bei unseren Gallonen-Wasserspendern gibt es eine Besonderheit. Die Gallonen müssen separat bestellt werden und sind nicht in der Miete inbegriffen. Die Höhe der Kosten für einen Gallonen-Wasserspender variiert je nach Wasserverbrauch.

Culligan Wasserspender mit Festwasseranschluss Selfizz 30/45

SELFIZZ 30/45

Leistungsstarker Wasserspender mit kontaktloser Bedienung

ANGEBOT ERHALTEN
Culligan Wasserspender mit Festwasseranschluss Aquabar Plus

AQUABAR PLUS

Leistungsfähiges Wasserspender-Standgerät in cleanem Edelstahl-Design

ANGEBOT ERHALTEN
Gallonen-Wasserspender Small Office

SMALL OFFICE

Wasserspender aus hochwertigem Metall, optional mit Sprudelfunktion

ANGEBOT ERHALTEN
Culligan Wasserspender mit Festwasseranschluss Aquabar Inox mit Druckknöpfen

AQUABAR INOX

Leistungsfähiges Wasserspender-Standgerät in cleanem Edelstahl-Design

ANGEBOT ERHALTEN

DIE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Ob Sie einen Wasserspender für Firmen mieten oder ihn in der Schule oder Arztpraxis aufstellen wollen: Die Miete garantiert Ihnen ein Rundum-Sorglos-Paket für die Wasserversorgung von Mitarbeitern, Gästen, Schülern oder Patienten. Das sind die Vorteile im Überblick:

  • Regelmäßige Wartung, Inspektion und Desinfektion der Wasserspender sind inklusive.
  • Filter und Verbrauchsmaterialien sind in der monatlichen Miete enthalten.
  • Die Wasserversorgung ist besonders kostengünstig.
  • Zuverlässige Versorgung mit frischem Trinkwasser zum Festpreis.
  • Einkauf und Leergut-Entsorgung der Wasserflaschen entfallen.
  • Wasserspender als nachhaltige und umweltfreundliche Art der Trinkwasserversorgung.

Gegenüber dem Kauf eines Wasserspenders ist vor allem der Service bei der Miete interessant. Unternehmen, die sich eine konstante Versorgung mit frischem Wasser ohne Aufwand und Verpflichtungen wünschen, profitieren besonders von diesem Modell.

 

SO FUNKTIONIERT DER CULLIGAN-SERVICE

Culligan bietet sowohl die Möglichkeit, einen Wasserspender zu kaufen als auch zu mieten. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie einen leitungsgebundenen Wasserspender mieten oder einen Gallonen-Wasserspender. Bei Culligan gibt es drei Leistungspakete, zwischen denen Sie wählen können:

  • Basis Paket: Hier ist neben der Gerätemiete die halbjährliche Wartung inklusive.
  • Rundum Sorglos Paket: Zusätzlich zu den Basis-Leistungen sind hier Ersatzteile und Filter inklusive.
  • Premium Paket: Zusätzlich ist hier eine halbjährliche Inspektion inklusive.

 

DIE UNTERSCHIEDE ZUM WASSERSPENDER-KAUF

Wenn Sie einen Wasserspender für Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung kaufen, wird eine Zahlung zu Beginn der Nutzung fällig. Damit entstehen für Sie nur die einmaligen Anschaffungskosten, die Wartung des Wasserspenders liegt in Ihrer Verantwortung. Optional können Sie einen entsprechenden Wartungsvertrag abschließen, damit das Gerät regelmäßig geprüft wird. Bei der Miete zahlen Sie einen monatlichen Betrag, in dem die Wartung und je nach Paket auch Ersatzteile und die regelmäßige Inspektion bereits inklusive sind.

Falls Sie sich unsicher sind, ob eine Wasserspender-Miete das Richtige für Sie ist, beraten wir Sie gerne.

FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UM DIE MIETE VON WASSERSPENDERN

Was kostet es, einen Wasserspender zu mieten?

Die Kosten für eine Wasserspender-Miete hängen einerseits vom gewählten Modell und andererseits von der vereinbarten Laufzeit des Vertrags ab. Bei Culligan erstellen wir individuelle Angebote, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Mit unserem Kostenrechner können Sie selbst berechnen, wie viel Geld Sie beim Umstieg auf einen Wasserspender sparen können. Beispielsweise können Sie Ihre Trinkwasserkosten bei 85 Mitarbeitern um bis zu 85 Prozent senken. Mehr Details finden Sie in unserem Artikel zum Thema „Trinkwasserkosten sparen“.

Wasserspender kaufen oder mieten?

Ob für Ihre Organisation eher die Miete oder der Kauf von Wasserspendern infrage kommt, hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab. Wünschen Sie sich ein Rundum-Sorglos-Paket, bei dem Sie sich keine Gedanken um die Wartung und grundsätzlich um die Wasserversorgung machen müssen, ist die Miete der richtige Weg für Ihr Unternehmen. Wünschen Sie sich nur einmalige Kosten und mehr Eigenverantwortung in der Wartung der Geräte, ist der Kauf der richtige Weg.

Was kostet ein Wasserspender für die Schule?

Wie in jeder anderen Branche hängen auch die Kosten für Wasserspender für Schulen von der Anzahl der Personen und dem gewählten Modell ab. Unser Kostenrechner hilft Ihnen bei der Einschätzung. Für Schulen gibt es jedoch eine Besonderheit: Für leitungsgebundene Wasserspender gibt es eine Förderung vom Bund, bei der ein Großteil der Investitionskosten übernommen wird. So soll die Nachhaltigkeit besonders in sozialen Einrichtungen gefördert werden.

    UNVERBINDLICHE BERATUNG FÜR PREMIUM WASSERQUALITÄT

    JETZT KOSTENLOS ANRUFEN

    ODER

    WIR RUFEN SIE GERNE ZURÜCK

    VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE.
    EIN CULLIGAN-BERATER WIRD SIE IN KÜRZE KONTAKTIEREN

    VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE.
    EIN CULLIGAN-BERATER WIRD SIE IN KÜRZE KONTAKTIEREN

    MEHR ARTIKEL