Gemeinsam Wasser genießen

Ein Wasserspender bietet viele verschiedene Vorteile. Er ermöglicht Mitarbeitern nicht nur einen einfachen Zugang zu Trinkwasser, spart Geld und Aufwand ein und fördert die Nachhalitigkeit in Ihrem Unternehmen, sondern bietet auch einen Treffpunkt für Mitarbeiter.

Kontakt aufnehmen
Sector Education 6

Mehr als ein Wasserspender

Das stilvolle Design unserer Wasserspender macht sie zu einem eleganten Accessoire und beliebten Treffpunkt, der sich nahtlos in den Büroalltag integriert.

Unsere Wasserspender zum Wohlfühlen

Mit diesen Wasserspender-Modellen sorgen Sie für den perfekten Wassergenuss.

Selfizz NEO
  • Hygienesicherheit mit der Firewall®-Technologie
  • Unverwechselbares, elegantes Design
  • Hochwertige, robuste Materialien
C8 Firewall®
  • Hygienesicherheit mit der Firewall®-Technologie
  • Hochwertige und robuste Edelstahl-Oberfläche
  • Kontaktlose Infrarot-Steuerung für mehr Hygiene
Small Office
  • Mit praktischem Becherspender
  • Zwei Modelle zur Auswahl
  • Hoher Ausgabebereich

Unternehmen, die uns vertrauen

Mehr als 20.000 Unternehmen verwenden täglich unsere Wasserlösungen

Wasserspender mit Wohlfühlambiente

Select:

Verschiedene Wassersorten

Der besonders reine Geschmack gepaart mit der Wassersorte Ihrer Wahl (gekühlt, sprudelnd, still) lässt keine Wünsche offen. Das steigert das Wohlbefinden und sorgt dafür, dass Ihre Mitarbeitenden ausreichend trinken.

Glass water 2

Unauffällig integrierbar

Dank des schlichten Designs sind Culligan Wasserspender ein modernes Accessoire, das sich nahtlos integriert und zum Wasserzapfen einlädt.

Business tap firewall 4 1

Treffpunkt für Mitarbeiter

Mit einem Wasserspender schaffen Sie einen informellen Treffpunkt, an dem sich Ihre Mitarbeiten austauschen können.

Business office staff happy 4

Unverbindliches Angebot anfragen

Mieten oder kaufen? Sie haben die Wahl!  Lassen Sie sich individuell beraten und finden Sie die perfekte Ergänzung für Ihren Arbeitsplatz.

    Schritt 1/3

    Wer sind Sie?

    Zurück

    Schritt 2/3

    Wo befindet sich Ihr Unternehmen?

    Zurück

    Schritt 3/3

    Wie können wir Sie erreichen?

    Culligan Image

    Filtern, Reinigen, Schützen

    Erleben Sie hervorragende Wasserqualität.

    Das Firewall® UVC-Reinigungssystem bietet eine bedarfsgerechte Reinigung, die bis zu 99,9999 % frei von Krankheitserregern ist. Die BioCote®-Technologie von Culligan nutzt Silberionen-Zusätze, die das mikrobielle Wachstum auf Oberflächen hemmen. Die Aktivkohlefiltration entfernt Verunreinigungen und bekämpft VErfärbungen, Geschmack und Geruch für kristallklares Wasser von höchster Qualität.

    Good to know - Tipps für Arbeitgeber

    01

    Steuervorteile

    Wasserspender lassen sich von der Steuer absetzen: Die Kosten für die Versorgung der Mitarbeiter mit Trinkwasser zählen nicht zum Arbeitslohn.

    Es spielt dabei keine Rolle, ob die Getränke unentgeltlich oder teilentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Geregelt ist dieses Thema in der Lohnsteuerrichtlinie in R 19.6 (2).

    02

    Hitzearbeit

    Bei Hitzearbeit muss der Arbeitgeber Getränke bereitstellen. Um Hitzearbeit handelt es sich, sobald die Arbeit zu einem Anstieg der Körpertemperatur führt.

    Das ist vor allem bei körperlichen Tätigkeiten der Fall, etwa auf der Baustelle, im Lager oder in der Produktion bei der Arbeit mit Maschinen.

    03

    Produktivität

    2 bis 3 Liter: Das ist Menge, die jeder Erwachsene am Tag trinken sollte. Da wir einen großen Teil unseres Tages auf der Arbeit verbringen, ist eine Versorgung Ihrer Mitarbeiter besonders wichtig – nicht nur die Mitarbeiter-Zufriedenheit.

    Eine optimale Trinkwasserversorgung wirkt sich ebenfalls positiv auf die Produktivität aus.

    Häufig gestellte Fragen

    Je nach Art und Ausstattung des Wasserspenders können die Kosten erheblich variieren. Bei Culligan können Sie gesundes Wasser schon ab 1,90 Euro am Tag ganz entspannt aus der Leitung trinken.

    Sie können Culligan Wasserspender für die Dauer von 14 Tagen unverbindlich testen. Den Test können Sie bereits in wenigen Schritten vereinbaren.

    Nach Ihrer Testanfrage geht es folgendermaßen weiter: Termin vereinbaren: Wir kontaktieren Sie, um mit Ihnen den Testzeitraum zu vereinbaren und einen Termin für die Installation abzustimmen.

    Wasserspender anschließen: Am vereinbarten Termin schließt ein Culligan Techniker das Testgerät an Ihrer Wasserleitung an bzw. liefert das Gerät an Sie aus.

    Wasserspender testen: Sie können das Gerät im Testzeitraum ausgiebig testen und so viel Wasser zapfen, wie Sie wollen.

    Behalten oder abholen lassen: Sollte Sie unser Gerät nach der Testphase nicht überzeugt haben, holen wir dieses umgehend wieder ab. Wenn Ihnen unser Gerät gefällt, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Mietangebot.

    Beide Optionen bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile:

    Wasserspender mieten

    Bei der Mietoption bieten Ihnen flexible Finanzierungsoptionen und niedrige Anschaffungskosten einen deutlichen Kostenvorteil. Zusätzlich sind die regelmäßige Wartung und Inspektion im Mietvertrag enthalten. Die genauen Kosten für das Mieten eines Wasserspenders hängen von dem gewählten Wasserspender-Modell und der vereinbarten Laufzeit ab. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

    Wasserspender kaufen

    Wenn Sie einen Wasserspender kaufen, erwerben Sie den Wasserspender zu Beginn der Nutzung. Ihre Anschaffungskosten sind damit deutlich höher als bei einer Miete des Systems. Ein zusätzlicher Wartungsvertrag kann optional abgeschlossen werden.

    Vor der Anschaffung sollten Sie sich Gedanken zu Ihren individuellen Anforderungen machen. Hierzu zählen:

    Aufstellung: Wo sollen die Wasserspender aufgestellt werden? Sollen die Geräte auf einer Theke oder mit Hilfe eines Unterschranks aufgestellt werden?

    Besondere Anforderung: Gibt es besondere Anforderungen für die Aufstellung, z. B. Aufstellung in engen Räumen?

    Nutzungsintensität: Wie viele Personen sollen die Wasserspender nutzen?

    Wassersorten: Welche Wassersorten sollen verfügbar sein (gekühlt, heiß, mit Kohlensäure etc.)?

    In unserem Produktberater können Sie in wenigen Schritten das passende Wasserspender-Modell finden.

    Wasserspender lassen sich von der Steuer absetzen: Die Kosten für die Versorgung der Mitarbeiter mit Trinkwasser zählen nicht zum Arbeitslohn.

    Es spielt dabei keine Rolle, ob die Getränke unentgeltlich oder teilentgeltlich zur Verfügung gestellt werden. Geregelt ist dieses Thema in der Lohnsteuerrichtlinie in R 19.6 (2).

    Mehr zum Thema Wasser und Wasserspender