3 EFFEKTIVE METHODEN ZUR TRINKWASSER-DESINFEKTION

SO STEIGERN SIE IHRE WASSERQUALITÄT
Balkendiagramm gefüllt mit Wasser

Wasser nimmt in unserem Leben einen besonderen Stellenwert ein. Als Grundnahrungsmittel trinken Sie es täglich oder verwenden es für die Zubereitung von Speisen. Die Trinkwasserqualität ist dabei essentiell – besonders, wenn Sie das Wasser für andere Menschen in Büros, Schulen oder Pflegeeinrichtungen zur Verfügung stellen.

Wir möchten Ihnen drei Methoden zum Desinfizieren von Trinkwasser zeigen und Ihnen Tipps geben, wie Sie die Trinkwasserqualität in Ihrer Einrichtung verbessern können.

 

SO LÄSST SICH WASSER DESINFIZIEREN

Abhängig von der Qualität und der Herkunft gibt es unterschiedliche Methoden, um Trinkwasser zu desinfizieren.

 

CHEMISCHE DESINFEKTION

Die chemische Desinfektion wird häufig in der Wasseraufbereitung verwendet. Welche Stoffe dafür eingesetzt werden dürfen, regelt die Trinkwasserverordnung. In dieser Verordnung wird festgelegt, welche Qualitätsmerkmale das Wasser erfüllen muss, um als Trinkwasser deklariert zu werden. Zwei Stoffe, die häufig zur Trinkwasseraufbereitung genutzt werden, sind Chlor und Ozon. Sie sind besonders effektiv gegen Bakterien und Keime. Ihre Wirkung ist über längere Zeiträume nachgewiesen. Diese langfristige Wirkung ist nötig, um die Trinkwasserqualität auf dem Weg zum Endverbraucher zu sichern. 

Denn häufig muss das Trinkwasser viele Kilometer zurücklegen, um von der Aufbereitung zum Verbraucher zu gelangen. Die chemische Desinfektion des Trinkwassers bringt jedoch auch Nachteile mit sich: Die verwendeten Stoffe, besonders Chlor, können je nach Dosierung den Geschmack und den Geruch des Wassers verändern. 

Gesundheitlich sind diese Veränderungen unbedenklich. Dennoch wird der Geschmack häufig als unangenehm empfunden. Um diese Veränderungen zu vermeiden, werden häufig Wasserfilter eingesetzt.

 

WASSERFILTER

Wasserfilter sorgen dafür, dass Mikroorganismen und unerwünschte Stoffe wie Chlor aus dem Wasser herausgefiltert werden. Häufig verwendete Filter sind unter anderem Aktivkohlefilter, Kapillarmembran-Filter oder Umkehrosmosemembranen.

  • Aktivkohlefilter binden durch ihre poröse Struktur chemische Stoffe, die aus dem Wasser herausgefiltert werden sollen. Da Aktivkohle ein Naturprodukt ist, das unter anderem aus Holz, Kohle, Torf oder Kokosnussschalen hergestellt wird, ist es ein weit verbreitetes Verfahren, um Trinkwasser zu desinfizieren.
  • Kapillarmembran-Filter verfolgen einen ähnlichen Ansatz wie die Aktivkohlefilter. Kleine, schmaler werdende Kanäle in den Wänden der Fasern sorgen dafür, dass Geschmacks-, Geruchs- und Schadstoffe effektiv herausgefiltert werden. Die großen Teilchen bleiben direkt an der Oberfläche der Faser hängen, während kleinere Teilchen im Inneren der Kanäle herausgefiltert werden.
  • Die Umkehrosmose ist ein weiteres verbreitetes Verfahren zur Trinkwasser-Desinfektion. Bei diesem natürlichen Verfahren wird eine besonders feine Membran eingesetzt. Auf der einen Seite der Membran wird hoher Druck angelegt, der dafür sorgt, dass das ungefilterte Wasser durch die Membran dringt. Hierbei bleiben chemische Rückstände an der Membran hängen, sodass auf der anderen Seite der Membran nahezu reines HO herauskommt.

Auch die Wasserspender von Culligan sind mit einem Filtersystem ausgestattet. Unsere leitungsgebundenen Wasserspender verfügen über ein mehrstufiges Inline-Filtersystem. Durch die Verbindung aus Aktivkohle und einer Kapillarmembran wird das Wasser tiefengefiltert. So werden Schwebstoffe mit einer Größe von bis zu 0,15µm herausgefiltert. Mineralstoffe und Spurenelemente bleiben hier erhalten.

In unseren Gallonen-Wasserspendern wird das natürliche Verfahren der Umkehrosmose angewandt, um reines Wasser zu erhalten. Hier werden Schwebstoffe mit einer Größe von bis zu 0,001µm sowie Mineralstoffe aus dem Wasser herausgefiltert.

Wichtig: Verwenden Sie einen Wasserspender mit Filterfunktion, sorgen Sie für die regelmäßige Wartung und den Austausch der Filter. Denn nur so kann eine optimale Trinkwasserqualität gewährleistet werden. In unseren Culligan-Mietverträgen ist die Wartung Ihres Wasserspenders enthalten. Mit dem Culligan Rundumservice können Sie Ihr Wasser unbeschwert genießen.

 

UV-WASSERDESINFEKTION

Eine weitere Möglichkeit zur Trinkwasser-Desinfektion ist die Behandlung mit UV-Licht. Durch die Behandlung mit den elektromagnetischen Wellen werden weder die chemischen noch die physikalischen Eigenschaften des Wassers verändert. Geruch und Geschmack bleiben unverändert.

UV-Strahlung lässt sich anhand der Wellenlängenwerte in drei Bereiche einteilen:

  • UVA (Sonnenlicht, Bräunungslampen)
  • UVB (medizinisches Gebiet)
  • UVC (Germizid)

Zur Wasseraufbereitung mittels UV-Licht wird anhand diese Aufteilung eine Lampe mit UV-C-Strahlung verwendet. Die Strahlung sorgt dafür, dass Keime abgetötet werden und die Zellvermehrung gestört wird. Besonders wirksam ist diese Technologie gegenüber mikrobiellen Bakterien. Dieses Verfahren wird daher nicht nur in der Trinkwasseraufbereitung für den Endverbraucher, sondern auch in Klärwerken oder Schwimmbädern eingesetzt. Auch Wasserspender von Culligan verfügen optional über eine UVC-Einheit zur Filterung Ihres Trinkwassers.

 

TRINKWASSERQUALITÄT SELBST VERBESSERN

Durch die Trinkwasserverordnung unterliegt die Trinkwasseraufbereitung in Deutschland strengen Auflagen. Je nach Herkunft und und Qualität des Trinkwassers werden unterschiedliche Aufbereitungsmethoden verwendet, um das Trinkwasser nach den Richtlinien zur Trinkwasserverordnung aufzubereiten und sicher bis zum Verbraucher zu transportieren. Dadurch ist das deutsche Leitungswasser ohne Bedenken trinkbar. 

Zusätzliche Maßnahmen wie die Verwendung von Filtern oder der Einsatz einer UVC-Einheit können die Wasserqualität und den Geschmack jedoch weiter steigern. Wer besonderen Wert auf die Qualität und den Geschmack seines Trinkwassers legt, hat so die Möglichkeit, diese Werte selbst zu verbessern. So kann jeder Verbraucher hygienisches und wohlschmeckendes Wasser ganz nach seinen Wünschen genießen. Zum Beispiel mit einem Culligan Wasserspender.

 

    UNVERBINDLICHE BERATUNG FÜR PREMIUM WASSERQUALITÄT

    JETZT KOSTENLOS ANRUFEN

    ODER

    WIR RUFEN SIE GERNE ZURÜCK

    VIELEN DANK FÜR IHRE ANFRAGE.

    EIN CULLIGAN-BERATER WIRD SIE IN KÜRZE KONTAKTIEREN

    MEHR ARTIKEL

    BESTENS INFORMIERT!

    Unser Newsletter informiert Sie rund ums Thema Wasser und Wasserspender.

    Ihr E-Mail-Adresse*